fahrschule - giertz  

Unsere Fahrzeuge:

Das Unternehmen Fahrschule Giertz wurde am 1. Juli 1990 von Andreas Giertz gegründet. Der Sitz des Unternehmens befindet sich im Ostseebad Baabe auf der Insel Rügen. Seit dem Tag der Gründung haben mehrere tausend Fahrschüler ihre Ausbildung für Motorrad, Auto oder Lkw erfolgreich bestanden. Das Prinzip der Fahrschule Giertz besteht auf einer soliden und gründlichen Ausbildung der Fahrschüler, so dass diese später einmal aufmerksame und rücksichtsvolle Verkehrsteilnehmer sind.

 

Die Ausbildung bei Fahrschule Giertz erfolgt in allen Klassen und Boot:
SBF Sportbootsführerschein See
A Motorrad (begrenzt bis 25 kw)
A1 Leichtkraftrad bis 125 ccm
B PKW
BE PKW mit Anhänger
C1 LKW mehr als 3,5 t bis 7,5 t
C1E LKW mehr als 3,5 t bis 7,5 t mit Anhänger
C LKW mehr als 7,5 t
CE LKW mehr als 7,5 t mit Anhänger
L Landmaschinen bis max. 32 km/h
T Landwirtschaftliche Zugmaschinen 32-40 km/h
   
  • Die Ausbildung für Pkw (Klasse B) erfolgt auf Mercedes 200
  • Die Ausbildung auf Motorrad (Klasse A1, ab 16 Jahre) erfolgt auf Yamaha TW 80 (125ccm)
  • Die Ausbildung auf Motorrad (Klasse A) erfolgt auf Suzuki Bandit (600 ccm)
  • Die Ausbildung auf Lkw (Klasse C, ab 7,5 Tonnen) erfolgt mit modernen Fahrzeugen
  • Die Ausbildung auf Lkw mit Anhänger (Klasse C/E, ab 7,5 Tonnen) erfolgt mit modernen Fahrzeugen

 

© fahrschule giertz   Start | Fahrzeuge | Kontakt | Links | Impressum